News / Presse

- PRESSEMITTEILUNG -
- PRESSEMITTEILUNG -
- PRESSEMITTEILUNG -
- PRESSEMITTEILUNG -
- PRESSEMITTEILUNG -
- PRESSEMITTEILUNG -
- PRESSEMITTEILUNG -
Discover Germany
Facts Magazin
Facts Magazin

KÖHL erweitert Geschäftsführung

Ingolf Matthée und Peter Wilhelmus bilden künftig das Geschäftsführungs-Duo /
Geschäftsführer Thomas Köhl übernimmt Vorsitz im Beirat

 

Rödermark - Der Sitzmöbelhersteller KÖHL wird seine Geschäftsführung erweitern.
„Um die sich aktuell bietenden Chancen des sich wandelnden Marktumfelds als auch der Digitalisierung proaktiv nutzen zu können, wollen wir uns zukünftig breiter aufstellen“,
erklärt Geschäftsführer Thomas Köhl. So werden Ingolf Matthée und Peter Wilhelmus in die Geschäftsführung berufen. Thomas Köhl selbst zieht sich derweil aus dem operativen Geschäft zurück und übernimmt den Beiratsvorsitz der KÖHL GmbH.

Ingolf Matthée übernimmt seine Funktion am 1. Februar und wird sich künftig um den Ausbau des nationalen und internationalen Vertriebsnetzes kümmern. Zudem wird er die strategische Digitalisierung bei KÖHL in Zusammenarbeit mit den Vertriebspartnern weiter vorantreiben. Dabei soll er zusätzliche Wachstums-Chancen für das Unternehmen erschließen.

„Mit Herrn Matthée konnten wir einen sehr erfahrenen und kompetenten Vertriebsprofi gewinnen“, freut sich Thomas Köhl. Der Diplom-Wirtschaftsingenieur sei auch im internationalen Vertrieb sehr erfahren und habe während der vergangenen zehn Jahre für den Hersteller von luxuriösen Badarmaturen Dornbracht den Vertrieb in Amerika ausgebaut. Ingolf Matthée selbst freut sich auf seine neue Aufgabe. „KÖHL ist ein hervorragend geführtes Familienunternehmen, mit einem klaren Fokus und ausgezeichneten Wachstumschancen“, betont er. „Ich schätze vor allem das familiäre Betriebsklima bei KÖHL sowie die Möglichkeit mit kurzen Entscheidungswegen und flachen Hierarchien die hervorragende Marktposition weiter auszubauen.“ Sein Ziel ist es, die Marke KÖHL, das Produktportfolio und das Unternehmen insgesamt weiterzuentwickeln.

Zusammen mit Ingolf Matthée wird Peter Wilhelmus das Geschäftsführungs-Duo komplettieren. Peter Wilhelmus ist Diplom-Kaufmann und bereits seit viereinhalb Jahren als kaufmännischer Leiter bei KÖHL tätig. Auch er wird zum 1. Februar in die Geschäftsführung berufen und somit künftig an vorderster Front für die kaufmännischen Geschicke des Unternehmens verantwortlich sein.

Thomas Köhl wird sich mit der Übernahme des Beiratsvorsitzes ab dem 1. Februar verstärkt der strategischen Ausrichtung des Unternehmens widmen. „Dabei geht es natürlich in erster Linie um die Erschließung neuer Innovationsfelder“, betont er. Außerdem werde er sich künftig noch stärker um Nachhaltigkeitspotentiale und Zukunftsthemen kümmern.