REACh

REACh steht für Registration, Evaluation, Authorisation and restriction of Chemicals und ist eine Verordnung des Umweltbundeamtes.


KÖHL schließt seit Bestehen Umweltaspekte in die Produktentwicklung mit ein. Die langjährige Erfahrung in diesem Bereich hilft uns, Verbesserungspotential zu erkennen. Ebenso wichtig sind die systematisch durchgeführten Projektbesprechungen bei allen neu zu entwickelnden Produkten. Hierdurch stellen wir sicher, dass neue Produkte auch ökologisch ständig verbessert werden und gesetzliche Bestimmungen eingehalten werden.

KÖHL hat sich frühzeitig mit dem Thema REACh auseinandergesetzt. KÖHL stellt weder Chemikalien (Stoffe) noch Zubereitungen her oder importiert solche in die EU. KÖHL ist daher nicht registrierungspflichtig.

Als nachgeschalteter Anwender sind wir darauf angewiesen und daran interessiert, dass unsere Lieferanten ihre Chemikalien registrieren, da­ mit die Versorgungssicherheit und Qualität aller KÖHL-Produkte sicher­ gestellt ist und sich KÖHL somit gesetzeskonform verhält. In unserer Lieferantenkette legen wir erheblichen Wert auf qualitativ hochwertige und umweltbewusste Lieferanten. Zusätzlich haben wir unsere wichtigs­ten Lieferanten bezüglich REACh befragt und bei ihnen Bestätigungen zur Einhaltung von REACh eingeholt. Als KÖHL–Kunde dürfen Sie sich darauf verlassen, dass unsere Produkte die geltenden Vorschriften ein­halten.

 

REACh-Selbsterklärung