21.11.2017 | MENSCH UND BÜRO

KÖHL erhält bereits zum dritten Mal den so wichtigen Benelux Office Product Award

Wiederholt wurde der ergonomische Sitzmöbelhersteller KÖHL jetzt mit dem bedeutendsten Preis der Bürobranche in den Niederlanden ausgezeichnet. In der Kategorie „Bürostühle“ überzeugte KÖHL die Jury dieses Mal mit der Drehstuhl- und Konferenzserie ANTEO ALU in Kombination mit dem KÖHL AIR-SEAT. Diese gelungene Verbindung aus funktionaler, ergonomischer Technologie mit eleganter Ästhetik überzeugte ausnahmslos jedes Jurymitglied. Das revolutionäre KÖHL AIR-SEAT Sitzkonzept stimuliert und mobilisiert die Wirbelsäule und die Muskulatur durch mehrdimensionale Mikrobewegungen. Während die Alu-Applikationen und die schmale Silhouette der ANTEO ALU Stuhlserie das elegante Design verleihen. Bereits 2016 erhielt der ANTEO ALU den Red Dot Award für ausgezeichnete Designqualität. Ein weiteres entscheidendes Merkmal für die Jury war die nachhaltige und umweltschonende Produktion sowie die hochwertigen und schadstoffarmen Materialien, aus denen sämtliche KÖHL Stuhlserien gefertigt werden. Die Auszeichnung nahm während der Galaveranstaltung im Amsterdamer AJAX Stadion der für die Niederlande verantwortliche Salesmanager der KÖHL GmbH, Manfred Jansen, stolz entgegen. „Dieser Award ist für uns in den Niederlanden eine sehr wichtige Auszeichnung. Der Preis bestätigt unsere Synthese von funktionaler Ergonomie und kreativer Designqualität“, so Jansen.


Lesen Sie auch Online

nach oben
nach unten